Gewerbegebiet Pirna-Copitz

Bauvorhaben:

Erschließung Gewerbegebiet Copitz-Nord

Auftraggeber:

Stadtentwicklungsgesellschaft Pirna mbH

Beschreibung:

Erschließung eines Gewerbegebietes, Medienerschließung einschließlich Schmutz- und Regenwasser, ca. 4200 m²befestigte Flächen (Straßen und Gehwege) in Asphalt und Betonsteinpflaster

Besonderheiten:

Errichtung eines Stauraumkanals mittels Stahlbetonrohr DN 3000 mit einem Rückhaltevolumen von ca. 520 m³

Ausführungszeit:

03/2018 bis 02/2019

Auftragswert:

845.000 €

sonstige Kennwerte:

74 lfdm Stauraumkanal DN 3000

250 lfdm Stahlbetonrohr DN 400

  88 lfdm Stahlbetonrohr DN 500

100 lfdm Stahlbetonrohr DN 600

  45 lfdm Stahlbetonrohr DN 700

  90 lfdm Stahlbetonrohr DN 800

Zurück zu den Referenzen